Neujahr auf Cheung Chau

Den ersten Tag des Jahres haben wir für einen Ausflug auf die Insel Cheung Chau genutzt. Die Insel ist autofrei und hat ziemlich viele Lokale mit frischen Meeresfrüchten. Genau das richtige für uns. Da heute in Hong Kong Feiertag ist sind wir nicht ganz so alleine unterwegs wie gedacht. Die Fährfahrt auf die Insel dauert 50 Minuten und dort gibt es neben vielen verwinkelten Gassen und ein paar Tempeln auch einen schönen Sandstrand. Aktuell ist keine Saision, hat ja nur 20°C. Vor der Rückfahrt haben wir noch in einem Restaurant an der Hafenmole lecker Zackenbarsch und Gambas gegessen. Morgen ist schon unser letzer Tag in HK. Mal schaun was noch ansteht bevor unser Flieger nach London geht.

Comments (2)

  1. 14:35, 2014-01-13Christoph 

    ach ja schau mal :-) Ein bisschen ähnlich zu LAMMA Island :-)

    • 16:06, 2014-01-13Thomas Kindler 

      Hoffe mal nicht das sich der Kapitän der Fähre verfahren hat.
      Aber tatsächlich war Lamma Island unser alternatives Ausflugsziel.

Pingbacks (0)

› No pingbacks yet.