Und was kommt jetzt …..

Die Nacht habe ich gut geschlafen (mit ein wenig pharmazeutischer Hilfe). Frühstück und Mittagessen gab es auch schon wieder. Natürlich viel Brei, Suppen aber auch schon zwei Toasatbrote mit Marmelade.
Die arterielle Blutdruckmessung wurde “gezogen”. Und aus dem Bett wurde ich auch schon gescheucht. War zwar nur ein kleiner Rundgang im Zimmer, mit einem Stop am Wascbecken zum Zähneputzen, war aber anstrengend genug.
Die spannende Frage ist aber immer noch, ob die vorerst verbliebene Niere es noch schafft meinen Körper zu entwässern und zu entgiften. Je nachdem wird sich die Tage entscheiden, ob ich temporär an die Dialyse muss oder nicht.

Comments (0)

› No comments yet.

Pingbacks (0)

› No pingbacks yet.