« Posts under Zingst 2014

Fahrradtour nach Pramort und zur Hohen Düne

Nach der Wanderung gestern ist heute eine Fahrradtour nach Pramort und zur Hohen Düne dran. Die Tour führt die meinste Zeit auf Deichkronen lang. Die Hohe Düne kann aber nicht mit dem Fahrrad erreicht werden, den letzten Kilometer muss man zu Fuss zurücklegen. Da der Westen des Zingst Kernzone des Nationalparks ist gibt es keinen Zugang zum Strand.

Höhenprofil
Geschwindigkeitsprofil

Wanderung zum Darsser Ort

Am Darsser Ort entsteht täglich mehr Deutschland. Im Jahr wächst die Landspitze ca. 10m weiter in die Ostsee. Von Prerow sind wir die Rundtour gestartet. Zuerst ging es durch einen Campingplatz in den Dünen zum Strand und von dort bis zum Nothafen von Prerow. Zuerst sieht er ein wenig verwaist aus. Dort liegt allerdings ein Seenotrettungskreutzer an der Mole und somit wird der Hafen wohl noch genutzt. Durch das Schilf geht es zur nördlichen Landspitze des Darsser Orts. Spektakulär ist anders, aber schon interessant das dort “neues Land” entsteht. Durch Dünen geht es an den Weststrand und von dort ist es nicht mehr weit zum Leuchtturm. Der Rückweg geht dann durch den Darss, ein nettes Wäldchen, zurück nach Prerow.

Höhenprofil
Geschwindigkeitsprofil

Erkundungsfahrt

Um die Gegend ein bischen besser kennenzulernen sind wir zu einer Rundfahrt von Zingst über Prerow, Ahrenshoop, Wustrow und Ribnitz-Damgarten aufgebrochen. Strände und Orte sind überall fein. Die Küste an der Westflanke von Darß/Fischland ist allerdings ein wenig “wilder” (haha, in Deutschland) wie die Nordküste zwischen Prerow und Zingst.

Eine Woche Ostsee auf Zingst

Eine lange Reise gibt es ja nicht, dennoch muss der Urlaub weg. Kurzentschlossen sind wir für eine Woche auf die Halbinsel Zingst gefahren. In Zingst, auch der Ort heisst so, haben wir ein nettes Ferienhaus gefunden. Notwendiges Verkehrsmittel ist hier ein Fahrrad. Wir haben uns gleich zwei für die ganze Woche geliehen. Zwar ist hier alles schön überschaubar aber bei 18km Sandstrand wird es zu Fuss doch ein wenig anstrengend. (Fahrrad bei Gegenwind übrigens auch). Das Wetter ist schön aber windig.